Fortbildung Forschungsethik

Am 20.10.2022 findet online eine Fortbildung zum Thema Forschungsethik statt. Von 15:30 bis 16:30 Uhr wird Frau Professorin Dr. Hella von Unger (LMU) zu forschungsethischen Reflexionen in den Sozialwissenschaften sprechen und Fragen beantworten. Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Frau von Unger ist Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt „Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung“. Thematisch forscht sie zu Migration und Ethnizität, Gesundheit und Krankheit, insbesondere HIV/Aids. Insbesondere interessiert sie sich für Fragen der Forschungsethik und ist Vorsitzende der Ethikkommission der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der LMU.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 17.10.2022.

Die Zugangsdaten versenden wir kurz vor dem Event. Sie können sich unten über das Formular anmelden oder per Mail an leibniz-eega@leibniz-ifl.de